Mutlu und Mooy verlassen den SVA

Mutlu und Mooy verlassen den SVA

Regionalliga 20.08.2019

 

Heute müssen wir euch leider zwei Abgänge melden.

Per sofort verlassen uns Dennis Mooy und Thomas Mutlu auf eigenem Wunsch.  

Dennis Mooy: „Der Schritt kam natürlich für alle etwas überraschend. Da ich aber mehr den Fokus auf das Berufliche (Vollzeitjob + Personaltraining) setzen möchte, ist es mir zeitlich nicht mehr möglich, auf dem Niveau zu trainieren und somit auch zu spielen. Ich hatte ein echt schönes Jahr beim SV Atlas, vor allem mit dem Highlight gegen Werder Bremen. Für die Saison wünsche ich der Atlas Familie, den Fans, den Verantwortlichen und den Spielern nur das Beste und sehr viele Siege.“

Thomas Mutlu zu seinem Abschied: „Liebe Atlas Fans, Supporter und Unterstützer. Über 6 Jahre waren wir zusammmen ein großes Team, eine Einheit, eine Familie. Nach über 150 Einsätzen gilt es, mich vom SV Atlas Delmenhorst vorerst zu verabschieden. Vielen Dank für die tollen Jahre, in denen Ihr uns immer unterstützt, jedes Auswärtsspiel zum Heimspiel gemacht und die Mannschaft nach vorne gepusht habt. Ihr habt es uns ermöglicht, das schier Unmögliche zu erreichen: Unseren Verein innerhalb weniger Spielzeiten bis in den DFB Pokal zu führen. Wir blicken zusammen zurück auf tolle Erfolge, wie der Aufstieg in Wilhelmshaven oder am letzten Spieltag der Landesliga Saison. Aber wir haben auch weniger schöne Zeiten, wie den verpassten Aufstieg in Wildeshausen, erlebt. Wir sind immer zusammen aufgestanden und haben den Verein zu dem gemacht, was er heute ist. Dafür bedanke ich mich aus ganzem Herzen bei allen Mitspielern, Funktionären, ehrenamtlichen Helfern, dem Team Heimspiel und allen, die ihren Anteil dazu hatten, ganz speziell an Bastian Fuhrken, Jörg Borkus, Thomas Hebgen, Tammo Renken, Manni Engelbart, Robert Räther, Block H, BGR und vielen mehr. Bleibt gesund und dem Verein immer treu. Wir sehen uns im Stadion.“

Sportlicher Leiter Bastian Fuhrken: „Beide Spieler sind auf mich zugekommen und hatten den Wunsch, den laufenden Vertrag aufzulösen. Natürlich spricht man über solche Dinge nicht gerne und leider gehören auch solche Aufgaben zum Alltag. Ich möchte mich ausdrücklich bei beiden im Namen des Vereins bedanken. Dennis und Thomas haben einen Anteil am Erfolg im NFV Pokal. Thomas ist 2013 zu uns gewechselt und hat somit bis auf einen Aufstieg alle Erfolge mit uns gefeiert und einen großen Anteil am Erfolg. Wir wünschen beiden alles Gute für die Zukunft. Man sieht sich immer wieder, und auch wenn wir jetzt sportlich getrennte Wege gehen, sind Dennis und Thomas bei uns herzlich willkommen.“

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.