Stadt will Stadion auf 4.-Liga-Tauglichkeit prüfen

Stadt will Stadion auf 4.-Liga-Tauglichkeit prüfen

Regionalliga 25.10.2019

Bericht: Daniel Niebuhr

Titelbild: Andreas Otten

Wegen des Höhenflugs des SV Atlas Delmenhorst in der Fußball-Oberliga muss sich auch die Stadt mit der Regionalliga beschäftigen. Nun soll der Norddeutsche Fußball-Verband die Lage im Stadion sichten.

Der SV Atlas ist die größte Überraschung der laufenden Fußball-Oberliga. Die Delmenhorster sind als einzige Mannschaft nach elf Spielen noch ungeschlagen und halten Relegationsplatz zwei. Selbst der VfV Hildesheim auf Rang eins, der zum direkten Aufstieg berechtigt, ist in Reichweite.

Weil das Delmenhorster Stadion an der Düsternortstraße für die viertklassige Regionalliga jedoch nicht tauglich ist, will die Stadt Delmenhorst nun handeln und den zuständigen Norddeutschen Fußball-Verband hinzuziehen. Die Verwaltung habe bereits Kontakt aufgenommen, „um unter anderem im Rahmen eines Ortstermins die Anforderungen an ein regionalliga-taugliches Stadion zu prüfen“, sagte Stadtsprecher Timo Frers dem dk. „Entsprechend der Ergebnisse werden dann die jeweiligen Umsetzungsmöglichkeiten geklärt.“

Atlas will Lizenz beantragen

Nach dk-Informationen soll die Besichtigung Mitte bis Ende November stattfinden. Laut den Statuten fehlt in Delmenhorst unter anderem ein fest abgetrennter Gästeblock. Außerdem ist Flutlicht vorgeschrieben, dafür kann allerdings eine bis zu zweijährige Ausnahmegenehmigung beantragt werden. Nach aktuellem Stand würde Atlas die Relegation gegen den Viertletzten der Regionalliga Nord bestreiten. „Momentan wären wir in der Relegation gegen Altona 93, was schon allein ein Riesenevent wäre. Wir wären ja fahrlässig, wenn wir uns nicht mit der Regionalliga und ihren Anforderungen befassen würden“, sagte Leistungsfußball-Leiter Bastian Fuhrken. Atlas wolle in jedem Fall die Lizenz beantragen: „Wir haben immer gesagt, dass wir große Lust hätten auf das Abenteuer Regionalliga. Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass bis dahin im Stadion das Nötige getan wird.“ Die letzte Delmenhorster Herren-Mannschaft, die viertklassig gespielt hat, war der alte SV Atlas vor 20 Jahren.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.