NFV schlägt Aufstockung der Regionalliga vor

NFV schlägt Aufstockung der Regionalliga vor

Regionalliga 23.05.2020

Auch Norddeutscher Fußball-Verband will Weg für SV Atlas Delmenhorst freimachen

Ein Bericht vom

von Daniel Niebuhr

Der Vorstand des Norddeutschen Fußball-Verbandes schlägt seinen Vereinen offiziell die Aufstockung der Regionalliga vor – dann wäre Platz für den SV Atlas Delmenhorst.

Der Norddeutsche Fußball-Verband hat seine Ankündigung wahr gemacht, den Weg des SV Atlas in die Regionalliga frei zu machen. Am Freitag beschloss der Vorstand, fünf Neulinge aus den Oberligen zulassen zu wollen, damit wäre Atlas als Zweiter der Oberliga Niedersachsen ohne Relegation Regionalligist. Der Antrag der Verbandsführung, der unter anderem diese Regelung vorsieht, soll der einzige sein, der den Regionalligisten beim Verbandstag Ende Juni zur Abstimmung vorgeschlagen wird. Die Regionalliga würde damit auf 22 Mannschaften wachsen. „Der Spielausschuss berät in den kommenden Wochen über die Durchführung der Liga und wird verschiedene Modelle zur Diskussion vorlegen“, teilte der Verband mit. Außerdem will der Vorstand den VfB Lübeck zum Drittliga-Aufsteiger erklären, obwohl die Clubs mit knapper Mehrheit dafür gestimmt hatten, den Tabellenführer in einem Entscheidungsspiel gegen Verfolger VfL Wolfsburg II antreten zu lassen.

Für die Rückkehr des Delmenhorster Fußballs in die Viertklassigkeit nach 21 Jahren braucht es jetzt noch das Votum der Vereine – und zwar gleich doppelt. Die Regionalligisten müssen den zusätzlichen Aufsteigern zustimmen, außerdem müssen die niedersächsischen Clubs auf ihrem Verbandstag am 27. Juni den Antrag billigen, dass die Saison 2019/20 abgebrochen und gewertet wird. Am positiven Ausgang beider Abstimmungen gibt es nach vorherigen Umfragen allerdings kaum noch einen Zweifel.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.