Deutlicher Sieg gegen TB Uphusen

Deutlicher Sieg gegen TB Uphusen

Regionalliga 29.08.2020

(TC) Vor gut 150 Zuschauern ging es auf beiden Seiten recht ambitioniert ins Spiel. Schon in der 3. Spielminute testete Marek Janssen die Abwehrfähigkeit der Achimer mit einer Großchance, die der TBU zweifach auf der Linie retten musste. In der 8. Minute klingelte es dann zum ersten Mal im Netz der Gäste, als Karlis Plendiskis aus dem Gewühl entspannt und überlegt ins lange Ecke einschob.

Atlas übernahm daraufhin das Zepter, blieb aber bei Kontern in den ersten 20 Minuten anfällig. Die Gäste beendeten ihre gut vorgetragenen Angriffe allerdings nicht konzentriert genug.

Ab der Mitte der ersten Halbzeit ließ Atlas Ball und Gegner laufen, ohne Chancen der Uphuser zuzulassen. Ein starker Sololauf von ‚Samu‘ quer durch die gegnerische Hälfte konnte der Neuzugang nicht im Kasten unterbringen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff legte Ferfelis einen Heber knapp neben das Tor bevor Marek Janssen mit dem Pfiff das 2:0 (45.) erzielte.

Musa Karli verstärkte zur zweiten Halbzeit für Marek Janssen das Team. In der 50. Minute zeichnete sich Florian Urbainski mit einer starken Parade aus und verhinderte so den Anschlusstreffer der Gäste. In der 58. Minute musste Musa verletzungsbedingt wieder raus, Luca Liske kam als Ersatz. In der 64. kam Marco Prießner für Samuel Adeniran. Atlas ließ ein wenig die Zügel locker und kassierte nach einem guten Pass in die Tiefe auf Schmidt das 2:1 (69.). Uphusen in der Folge frecher, aber wird nicht belohnt. Der steil geschickte Prießner stellte schnell den alten Abstand wieder her (71.), als er den Torwart nach dem Konter umkurvt und einschiebt. Nun geht es schnell. Olivér Schindler erhöht zwei Minuten später auf 4:1 (73.). Beim anschließenden Doppelwechsel gehen Köster und Plendiskis und werden durch Wiese und Müller ersetzt (74.). Beide Teams kommen noch zu Chancen ohne zählbaren Erfolg. Kurz vor dem Schlusspfiff macht Ferfelis in der 89. Minute einen weiteren Treffer. Der SV Atlas gewinnt das Testspiel deutlich mit 5:1.

Trainer Key Riebau: „Letztendlich bin ich mit dem Spiel zufrieden. Ich bin vor allem froh, dass wir jetzt starten, dass es endlich los und um Punkte geht. Der Gegner heute war sicherlich ein wenig zu schwach, aber es ist gut, dass wir die fünf Tore gemacht haben. Nun sind wir alle heiß darauf, dass wir am Freitag starten.“

SV Atlas

5 : 1

TB Uphusen

Samstag, 29. August 2020 · 16:00 Uhr

Testspiel, Stadion Delmenhorst

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.