Atlas holt Punkt beim VfB Oldenburg

Atlas holt Punkt beim VfB Oldenburg

Regionalliga 21.11.2021

15. Spieltag Regionalliga Nord Gruppe Süd

Ein Bericht vom

von Jan von Holt

Viel fehlte nicht, und der SV Atlas hätte etwas beruhigter in die letzten drei Spiele der Vorrunde in der Fußball-Regionalliga gehen können. Jedoch standen die Delmenhorster beim VfB Oldenburg am Ende fast noch mit leeren Händen da.

Fußball-Regionalligist SV Atlas Delmenhorst hat einen großen Schritt Richtung Aufstiegsrunde knapp verpasst. Die Delmenhorster mussten sich am Sonntagnachmittag im Derby beim Tabellenführer VfB Oldenburg vor 1736 Zuschauern im Marschweg-Stadion mit einem 1:1 (0:0) begnügen, nachdem sie seit der 55. Minute in Führung gelegen hatten. Am Ende hatten die Delmenhorster sogar noch etwas Glück, weil ein weiterer Oldenburger Treffer in der Nachspielzeit wegen einer knappen Abseitsstellung aberkannt wurde.

Atlas erwischt den besseren Start

In der insgesamt ausgeglichenen ersten Hälfte zeigte sich der SV Atlas kampfstark und defensiv stabil, in den ersten zwanzig Minuten erarbeitete sich das Team von Trainer Key Riebau die ein oder andere gute Torchance. So traf Mattia Trianni in der 19. Minute mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nur die Latte. Mitte der ersten Halbzeit traten auch die Oldenburger gefälliger auf, ein Abschluss von Ayodele Max Adetula landete kurz vor der Pause (41.) nur knapp neben dem Atlas-Tor.

Nach Eggersglüß-Führung wacht Oldenburg auf

Im zweiten Spielabschnitt besaßen zunächst erneut die Delmenhorster die besseren Gelegenheiten. Oliver Schindler scheiterte in der 52. Minute aus acht Metern freistehend am VfB-Torwart Pelle Boevink. Drei Minuten später besorgte Philipp Eggersglüß die umjubelte Führung für Delmenhorst: Ein verunglückter Klärungsversuch von Oldenburgs Leon Deichmann landete vor den Füßen von Eggersglüß, der aus kürzester Distanz abstauben konnte (55.). Nach der Führung und einigen weiteren mehr oder weniger ungefährlichen Torschüssen auf beiden Seiten baute der VfB mehr Druck auf. Maik Lukowicz (70.) vergab zunächst einen vielversprechenden Angriff, eine Minute später parierte Rico Sygo einen Abschluss von Max Wegner (71.).

Hier das komplette Spiel nochmal auf sporttotal.tv ansehen

In der 86. Minute konnte Atlas dem Druck des VfB dann nicht mehr standhalten. Kai-Sotirius Kaissis brachte den Ball nach einer Ecke zum 1:1-Ausgleich im Kasten des SV Atlas unter. Danach wurde es etwas hitzig, Delmenhorsts Marco Stefandl sah nach einem Foul in der 92. Minute die Gelbe Karte, schlug anschließend den Ball weg und musste den Platz daraufhin mit Gelb-Rot verlassen. Auch SVA-Trainer Key Riebau sah noch die Gelbe Karte (90. +4). Zuvor hatten die Oldenburger noch einen weiteren Angriff zum vermeintlichen 2:1-Führungstreffer erfolgreich abgeschlossen, jedoch wurde das Tor aufgrund einer knappen Abseitsstellung nicht anerkannt (90. +1). Es blieb beim gerechten 1:1-Unentschieden.

Die Delmenhorster liegen damit jetzt auf Platz vier und haben bei noch drei ausstehenden Spielen drei Punkte Vorsprung auf Rang sechs, der den Gang in die Abstiegsrunde bedeuten würde. Den belegt derzeit der SSV Jeddeloh, der sich bereits am Freitag mit 3:2 (0:1) beim BSV Rehden durchsetzte.

 

So wurde gespielt



15. Spieltag kompakt

Heim Gast Ergebnis
BSV Rehden
:
SSV Jeddeloh

2 : 3

Lüneburger Sport-Klub Hansa
:
FC Oberneuland

0 : 0

VfB Oldenburg
:
SV Atlas Delmenhorst

1 : 1

HSC Hannover
:
VfV Borussia 06 Hildesheim

2 : 3

Hannover 96 II (U23)
:
SV Werder Bremen II (U23)

1 : 2

 

Platz Mannschaft Spiele Tordifferenz Punkte
  1.
VfB Oldenburg
15 20 34
  2.
SV Werder Bremen II (U23)
14 30 33
  3.
VfV Borussia 06 Hildesheim
15 -4 25
  4.
SV Atlas Delmenhorst
15 1 21
  5.
Hannover 96 II (U23)
15 5 20
  6.
SSV Jeddeloh
15 -7 18
  7.
BSV Rehden
15 -3 16
  8.
Lüneburger Sport-Klub Hansa
15 -10 12
  9.
HSC Hannover
14 -14 12
  10.
FC Oberneuland
15 -18 12

 

NÄCHSTER SPIELTAG

Regionalliga Nord Gruppe Süd - 16. Spieltag

Samstag, 27.11.21 | 14:00
   
SV Atlas Delmenhorst
:
BSV Rehden
Sonntag, 28.11.21 | 13:00
   
Hannover 96 II (U23)
:
FC Oberneuland
Sonntag, 28.11.21 | 14:00
   
VfB Oldenburg
:
Lüneburger Sport-Klub Hansa
VfV Borussia 06 Hildesheim
:
SV Werder Bremen II (U23)
HSC Hannover
:
SSV Jeddeloh

RESTPROGRAMM RÜCKRUNDE

Sa, 27.11.21 | 14:00
SV Atlas Delmenhorst
:
BSV Rehden
So, 05.12.21 | 14:00
HSC Hannover
:
SV Atlas Delmenhorst
Sa, 11.12.21 | 14:00
SV Atlas Delmenhorst
:
SV Werder Bremen II (U23)

VfB Oldenburg

1 : 1

SV Atlas

Sonntag, 21. November 2021 · 14:00 Uhr

Regionalliga Nord Gr. Süd · 15. Spieltag

Schiedsrichter: Christian Meermann Assistenten: Tobias Stobbe, Janis Rotermel Zuschauer: 1736

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.