33 Aleksandar Jankovic

Offensives Mittelfeld

  • NationalitätNiederländisch
  • Im Verein seit13.01.2020
  • Letzter VereinVfB Oldenburg

Der Niederländer Aleksandar Jankovic (24) wird ab sofort das Trikot des niedersächsischen Fußball-Oberligisten SV Atlas Delmenhorst tragen. Der offensive Mittelfeldspieler war in der Hinrunde 19/20 noch für den VfB Oldenburg in der Regionalliga Nord aktiv. Er verzeichnete dort 8 Einsätze und einen Treffer.

Bastian Fuhrken, Leiter Leistungssport, zur ersten Neuverpflichtung des Jahres 2020: „Aleks hat schon im November bei uns eine Woche trainiert und in den drei Einheiten alle überzeugen können. Er ist ein sehr dynamischer und technisch guter Spieler, der im offensiven Mittelfeld auf allen Positionen eingesetzt werden kann. Mit ihm haben wir unseren Wunsch nach einer starken Verpflichtung im Winter erfüllt.“

Jankovic wurde in der Jugend beim Eredivisie-Klub FC Groningen ausgebildet und spielte vor seinem Wechsel nach Oldenburg für den niederländischen Drittligisten De Treffers, für den er in 40 Begegnungen acht Tore erzielte.

Über seinen Wechsel an die Delme sagt der gebürtige Rotterdamer: „Leider hatte ich in Oldenburg keine echte Gelegenheit, meine Fähigkeiten zu präsentieren. Atlas kam im richtigen Moment auf mich zu. Ich hatte sofort eine tolle Verbindung zum Trainer, dem Trainerteam, der Mannschaft und zu Bastian Fuhrken. Die Wahl fiel mir aufgrund des Vertrauens, das mir der Verein entgegenbrachte, ziemlich leicht. Mit meiner Kreativität, Hingabe und harter Arbeit hoffe ich, das Beste aus dem Team und mir selbst herauszuholen. Ich freue mich darauf, mein ganzes Können zu zeigen. Atlas hat eine große Chance, noch erfolgreicher zu sein, und ich würde gerne dazu beitragen.“

Trainer Key Riebau freut sich über die Zusage von Jankovic: „Wir sind unheimlich froh, dass sich Aleks für uns entschieden hat. Er bringt mit seinen Fähigkeiten neue Variabilität in unser Offensivspiel. Außerdem wird er den Konkurrenzkampf auf den offensiven Positionen anheizen. Wir werden sehr viel Freude an Aleks haben, wenn er sich schnell in das Team integriert.“

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.