Zwei Testspiele im Stadion

Zwei Testspiele im Stadion

Regionalliga 07.08.2020

(AO) Der SV Atlas Delmenhorst tritt an diesem Wochenende zu zwei Testspielen im Stadion an der Düsternortstraße an. Am Samstag um 16 Uhr haben wir den Oberligisten VfL Oldenburg zu Gast, einen Tag später am Sonntag um 16 Uhr testen wir gegen den Bremer SV aus der Bremen-Liga.

Die Zuschauerzahl ist coronabedingt für beide Partien auf jeweils 360 Zuschauer begrenzt. Angeboten werden ausschließlich Sitzplatzkarten für 8,00 €. Der Vorverkauf ist bereits im vollen Gange. Karten sind erhältlich bei

  • Autohaus Toyota Engelbart, Hasporter Damm 142 - 148
  • Intersport Strudthoff, Lange Straße 124

Der Vorverkauf endet am Samstag um 12:00 Uhr. Die Tageskasse öffnet am Stadion jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

Neben der Eintrittskarte benötigt jeder Zuschauer einen Kontaktmeldebogen, der ausgefüllt beim Einlaß abgegeben werden muss. Er wird zusammen mit den Tickets ausgehändigt, kann aber auch hier direkt von der Homepage ausgedruckt werden. Zuschauern, die sich ihre Karte erst an der Tageskasse besorgen, raten wir dringend, sich den Registrierungsbogen vorab auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen, um einen zügigen und reibungslosen Einlaß zu gewährleisten.

Ganz wichtig noch bei diesem Wetter: Kopfbedeckung nicht vergessen! Wir haben da ein paar schöne Exemplare aus der aktuellen SVA-Kollektion in unserem Fan-Shop bei Intersport Strudthoff für euch vorrätig. Und genau so wichtig ist, dass ihr viel trinkt. Es stehen reichlich gekühlte Erfrischungen an den Getränkeständen auf Vorrat für euch bereit. Das Mitbringen eigener Getränke ist allerdings nicht gestattet.

2. Herren testen am Sonntag

Zusätzlich zu den beiden Spielen unserer Regionalligamannschaft tritt unsere Bezirksligaelf am Sonntag, den 9. August 2020, zu einem Testspiel gegen Ligakonkurrent FC Hude an. Gespielt wird um 13:00 Uhr auf der Anlage des DTB, Am Kleinen Meer 32. Eintritt kostet nur 2,00 €.

 

Ein Bericht vom

von Lars Pingel

Der SV Atlas Delmenhorst, Aufsteiger in die Fußball-Regionalliga, trägt an diesem Wochenende zwei Testspiele aus, für die er Tageskassen öffnet. Er empfängt den VfL Oldenburg und den Bremer SV.

Die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst tragen am Wochenende im Stadion an der Düsternortstraße zwei Vorbereitungsspiele auf die Saison 2020/21 aus. Der Regionalliga-Aufsteiger hat an diesem Samstag ab 16 Uhr den Oberligisten VfL Oldenburg zu Gast. Am Sonntag trifft er im dann, ebenfalls ab 16 Uhr, auf die Bremen-Liga-Mannschaft des Bremer SV. Für beide Partien, während der natürlich die Hygieneregeln eingehalten werden müssen, eröffnet der SV Atlas eine Tageskasse. Maximal können 360 Zuschauer, für die es ausschließlich Sitzplätze gibt, pro Partie ins Stadion.

VfL Oldenburg tritt mit neuem Trainer an

Am Samstag erwarten die Delmenhorster im VfL Oldenburg das Team, das die zurückliegende Saison 2019/20 hinter ihnen auf dem dritten Platz der Oberliga-Tabelle beendete. Der Oberligist geht mit einer deutlich veränderten Mannschaft in die kommende Spielzeit. Das Team wird von Lasse Otremba trainiert. Der 29-Jährige, der zuvor vier Jahre lang die U19 des JFV Nordwest in Oldenburg betreut hat, ist der Nachfolger Dario Fossi, der zum Atlas-Ligarivalen VfB Oldenburg gewechselt ist. Am Sonntag ist der Bremer SV in Delmenhorst zu Gast. Die Mannschaft von Trainer Benjamin Eta gilt als Favorit auf Meisterschaft und Regionalliga-Aufstieg.

SV Atlas geht ins Trainingslager

Der SVA wird in den Begegnungen Gastspieler einsetzen, sagt Bastian Fuhrken, Leiter Leistungsfußball des Vereins. Anschließend soll die Suche nach weiteren Neuzugängen beendet sein und entschieden werden, ob noch jemand verpflichtet wird. „Wir wollen mit unserem endgültigen Kader ins Trainingslager gehen. Das ist unser großer Wunsch“, sagt Fuhrken. Von Donnerstag bis Sonntag, 16. August, wird Atlas in Hohne in der Nähe von Celle intensiv daran arbeiten, der Wunschform für den Regionalliga-Start ein deutliches Stück näher zu kommen.

 

SV Atlas

2 : 3

VfL Oldenburg

Samstag, 8. August 2020 · 16:00 Uhr

Testspiel, Stadion Delmenhorst

Schiedsrichter: Christian Meermann Assistenten: Philip Eiben, Felix Brockhaus Zuschauer: 200

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.