Heimpremiere hoffentlich vor vollem Haus

Heimpremiere hoffentlich vor vollem Haus

Regionalliga 20.09.2020

Die Vorfreude steigt, der erste Dreier soll her, dafür setzen wir bei unserer Heimpremiere auf die stimmungsvolle Unterstützung unserer Fans und aller fußballbegeisterten Delmenhorster.
 
Mit Hilfe von zusätzlich installierten Sitztribünen können wir die (Corona-)Kapazität in der Düsternorter Arena auf 500 Plätze steigern und hoffen auch beim sofort darauf folgenden zweiten Heimspiel gegen BSV Schwarz-Weiß Rehden am kommenden Samstag auf ein ausverkauftes Stadion.
 
Andere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wie auch schon bei den Testspielen müssen die Vereine auf Verhaltensregeln der Fans achten, um Zuschauer zu den Spielen lassen zu dürfen. Was bei den Vorbereitungsspielen von euch schon sehr gut umgesetzt wurde, gilt auch für den Ligabetrieb. Bitte haltet euch an die Hygieneregeln im Stadion.

 

Beim Erwerb einer Eintrittskarte zum Spiel erhält jeder Zuschauer einen Kontaktbogen, der unbedingt bereits vollständig ausgefüllt zum Spiel mitzubringen und am Eingang abzugeben ist. Dieses Formular kann auch gleich hier heruntergeladen und ausgedruckt werden.


 
Um Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden empfiehlt es sich auch aufgrund der frühen Anfangszeit am Mittwoch, die Eintrittskarte vorab an den bekannten Vorverkaufsstellen Intersport Strudthoff, Lange Str. 124, und Toyota Engelbart, Hasporter Damm 142/150, zu erwerben. Die Sitzplätze sind unnummeriert, die kurzfristig organisierten Zusatztribünen haben keine Überdachung.

Update: Da der Vorverkauf bereits sehr gut angenommen wurde, stehen an den o.g. Verkaufsstellen nur noch sehr wenige Restkarten zur Verfügung. Bis 15 Uhr habt ihr am Mittwoch noch die Gelegenheit euch mit einer Karte für das Spiel gegen den TSV Havelse einzudecken, allerdings nur wenn der Vorrat reicht. Eine Tageskasse wird am Spieltag im Stadion nicht mehr geöffnet.

 

Der 4. Spieltag

Regionalliga Nord - Staffel Süd

 

Liveticker

Alle wichtigen Infos zum Spiel (Aufstellung SVA, Tore, Karten, Ein- und Auswechslungen, besondere Ereignisse, ...) erfahrt ihr heute ab 17:00 Uhr auch hier auf der SV Atlas-Webseite. Einfach auf der Startseite den Liveticker-Button drücken und los geht´s.

 

SVAtlas.TV

Das Kamerateam des SVA ist für euch heute auch wieder im Einsatz und fängt die besten Spielszenen und ein paar Stimmen zum Spiel ein. Das Video ist ab Donnerstag u.a. auf unserem SV Atlas-Kanal bei YouTube zu sehen. Wer ihn bislang noch nicht abonniert hat, kann das unter folgendem Link tun.

 

Das erste Stadionheft zur Regionalliga-Saison ist da

In der Ausgabe #70 gibt es u.a. ein Interview mit Trainer Key Riebau, Auf ein Wort von unserem Manni und unser Fußball-Fachmann Peter nimmt beide Gegner unter die Lupe. Dazu Daten, Fakten und viel zu schmökern.
 
An unseren Auslagestellen bekommt ihr die neue Ausgabe:
 
Intersport Strudthoff, Lange Str.
Delmenhorster Kreisblatt, Lange Str.
Delmenhorster Autoteilevertrieb GmbH, Oldenburger Str.
Gaststätte Jan Harpstedt, Hasporter Damm
Autohaus Engelbart, Hasporter Damm
Stadionkiosk, Düsternortstraße
und in den Filialen der Inkoop Verbrauchermärkte an der Bremer Straße, Oldenburger Straße, am Brendelweg sowie in Bookholzberg und Ganderkesee.
 
Oder gleich hier als PDF-Download auf eurem Rechner.
 

 

SV Atlas

1 : 6

TSV Havelse

Mittwoch, 23. September 2020 · 17:00 Uhr

Regionalliga Nord Gr. Süd · 04. Spieltag

Schiedsrichter: Yannick Rath Assistenten: Ralf Iwanowski, Christoph Kluge Zuschauer: 500

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.