SV Atlas holt Punkt gegen BSV Rehden

SV Atlas holt Punkt gegen BSV Rehden

Regionalliga 26.09.2020

Ein Bericht vom

von Nico Nadig

Der SV Atlas Delmenhorst hat gegen den BSV Rehden einen Punkt geholt. Vor 550 Zuschauern erzielte Tom Schmidt das SVA-Tor.

Nach der 1:6-Heimpleite gegen den TSV Havelse hat der SV Atlas Delmenhorst gegen den BSV Rehden eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt: Das Duell der beiden Fußball-Regionalligisten endete mit einem 1:1 (0:1)-Unentschieden. Nach vier Partien bringt es der Aufsteiger in der Süd-Gruppe der Nord-Staffel damit auf zwei Punkte.  Am nächsten Sonntag gastieren die Blau-Gelben dann beim Mit-Aufsteiger VfV Hildesheim. 

SV Atlas wird kalt erwischt

Der SVA erwischte einen denkbar schlechten Start in die Partie. Bereits nach zwei Minuten lag er in Rückstand: Torhüter Florian Urbainski klärte einen Schuss von Emre Yesilova auf die linke Seite. Von dort brachte Rhami Ghandour den Ball in die Mitte. BSV-Kapitän Addy Waku Menga leitete den Ball auf Bocar Djumo weiter, der aus kurzer Distanz zum 1:0 für die Gäste verwandelte. Atlas agierte in dieser Situation viel zu passiv. 

Doch diesen frühen Schock hatten die Gastgeber recht schnell verarbeitet, zumindest hätten sie nach zehn MInuten den Ausgleich erzielen können. Allerdings war Samuel Adenirans Anspiel für Dimitrios Ferfelis etwas zu hart, sodass der Stürmer den Ball nicht richtig verarbeiten konnte. Im Anschluss sahen die mehr als 500 Zuschauer im Delmenhorster Stadion ein intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen - aber wenig Torchancen. Denn sowohl dem SVA als auch dem BSV mangelte es an Ideen und Präzision. 

Wirklich Fahrt nahm die Begegnung erst zum Ende der ersten Hälfte wieder auf. Nach einem schönen Pass von Adeniran flankte Philipp Eggerslüß von rechts in die Strafraummitte. Dort rauschte Ferfelis nur knapp an dem Ball vorbei und verpasste so den Ausgleich (45.). Und tatsächlich hatte der SVA noch vor der Pause eine weitere Gelegenheit, um den Ausgleich zu erzielen: Einen Ferfelis-Freistoß aus 17 Metern parierte BSV-Keeper Lukas Godula noch. Den Abpraller setzte Florian Stütz am Tor vorbei. 

Atlas erhöht den Druck

Nachdem die Riebau-Elf also schon kurz vor der Pause mehr Druck gemacht hatte, erhöhte sie in der zweiten Halbzeit die Schlagzahl nochmals. Die Hausherren standen nun besser und fanden auch mehr Lösungen im Angriff. Der Ausgleichstreffer nach 57 Minuten war jedenfalls mehr als verdient: Nach einem Stütz-Eckball köpfte Ferfelis den Ball an die Latte, den Abpraller versenkte dann Tom Schmidt. 

Atlas spielte nun ganz stark und hatte deutlich mehr Spielanteile. Und die besseren Chancen: Adenirans Schuss sauste am Tor vorbei (78.), Oliver Schindlers Abschluss knallte gegen die Latte (83.). Im Finale entwickelte sich dann ein offener Schlagabtausch, wobei die größte Chance der SVA besaß. Nach einem von Marvin Osei eingeleiteten Konter verpasste Ferfelis den Siegtreffer (90.+1).

 

Mannschaftsaufstellung

SV Atlas: Urbainski, Plendiskis, Köster, Adeniran, Schmidt, Stütz, Rauh, Eggersglüß, Ferfelis, Baloki, Stefandl

BSV Rehden: Godula, Schütte, Temin, Kovacevic, Yesilova, Djumo, Krasniqi, Menga, Mansaray, Ghandour, Becken

Ersatzspieler

SV Atlas: Seemann, Karli, Janssen, Harings, Wiese, Isik, Schindler, Osei

BSV Rehden: Galic, Suljevic, Tomic, Kinner, Pasagic, Pajaziti, Miker, Obst

 

 

 

Bildergalerie: André Klattenhoff / SV Atlas

 

SV Atlas

1 : 1

BSV Rehden

Samstag, 26. September 2020 · 16:00 Uhr

Regionalliga Nord Gr. Süd · 05. Spieltag

Schiedsrichter: Hendrik Duschner Assistenten: Cedric Philipp, Dennis Eva Zuschauer: 550

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.