1. Neuzugang für die kommende Saison

1. Neuzugang für die kommende Saison

1. Herren 02.05.2019

Devin Isik wechselt vom SV Baris zum SV Atlas Delmenhorst

 

Devin Isik wird zur kommenden Saison vom SV Baris zum SV Atlas Delmenhorst wechseln.

Für Devin, der seit 2 Jahren auf der Tribüne die Spiele des SV Atlas verfolgt, erfüllt sich damit ein großer Wunsch. Devin: „Ich habe meinem engen Freund Marlo gesagt, dass ich gerne für den SV Atlas spielen möchte und bin sehr stolz den Sprung geschafft zu haben, um nun als Delmenhorster das Trikot des großen SV Atlas tragen zu dürfen.“ Devin, der bisher 22 Tore in der Bezirksliga geschossen hat, stand auf der Wunschliste von Teammanager Bastian Fuhrken: „Ich freue mich sehr Devin bei uns begrüßen zu können. Nach Thade Hein und Niklas Göretzlehner ist es uns gelungen, wieder einen Delmenhorster zu verpflichten. Den Kontakt zu ihm und vorher zum SV Baris habe ich im Oktober 2018 aufgenommen. Ich habe Devin ein paar Mal beobachtet, Gespräche mit ihm und Baris Caki geführt, ihn zum Training eingeladen und mich dann auch beim Training von ihm überzeugen können. Devin hat eine Woche bei uns in drei Einheiten mit der Mannschaft trainiert und bekam von uns sowie vom Kapitän Nick Köster ein positives Feedback.“

Vor allem die Kommunikation mit dem SV Baris und Baris Caki waren hervorragend. Fuhrken: „Die Gespräche waren sehr gut und ich kann mich beim SV Baris, vor allem bei Baris Caki, nur bedanken. Eine solche Einstellung haben nicht alle Offiziellen in einem Verein. Man erkennt hier aber auch eine positive Entwicklung unter den Vereinen in Delmenhorst.“ Der Teammanager des SV Baris Delmenhorst Baris Caki zu dem Transfer von Devin: „Ich fand die Gespräche im Transfer um Devin sehr gut. Bastian ist von Anfang an auf mich zugekommen, hat mit offenen Karten gespielt und das Interesse an Devin bekundet. Weitere Gespräche zwischen Bastian, Devin und mir verliefen ebenso auf bestem Niveau. Letztendlich habe ich ein weinendes und ein lachendes Auge. Ich freue mich sehr, dass Devin seinen nächsten Schritt im Fußball geht und bin natürlich traurig einen unserer effektivsten Spieler abgeben zu müssen. Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass der Transfer von ihm zum SV Atlas sehr vorbildlich verlaufen ist und ich mir ein solches Niveau in jedem Gespräch bzw. in jeder Verhandlung mit anderen Vereinen wünschen würde. Wir sind Delmenhorster und sehen uns mehr als nur zweimal im Leben. In diesem Sinne wünsche ich dem SV Atlas und natürlich Devin alles Gute für die Zukunft.“

Auch Devin Isik bedankt sich beim SV Baris: „Großes Dankeschön an den SV Baris Delmenhorst für die letzten drei Jahre. Ich hatte die Chance mich weiterzuentwickeln, und konnte mich zu jeder Zeit auf die Mannschaft und den Verein verlassen.“ Und fügt hinzu: "Die Gespräche mit Fuhrken, das Training mit der Mannschaft, wie die Mannschaft und der Trainer mich aufgenommen haben, waren echt top. Ich freue mich darauf, mich bei Atlas weiter zu entwickeln, Tore zu schießen und der Mannschaft weiterzuhelfen. Natürlich freue ich mich auf die tolle Kulisse mit all den Fans. Ich hoffe auf eine erfolgreiche Saison und arbeite daran, meine persönlichen Ziele zu erreichen. Ich fühle mich jetzt schon wohl.“

Fuhrken zur Entwicklung von Devin: „Es liegt jetzt der nächste Schritt vor ihm, Devin muss an sich arbeiten, sich anbieten um sich immer weiter zu entwickeln. Das Potenzial hat er. Ich würde mich sehr freuen, wenn er sich in die Torschützenliste des SV Atlas mit seinem Namen einfügen sollte. Geduld und Fleiß zahlt sich aus, und einen guten Charakter, mit dem er uns schon überzeugt hat, bringt er mit. Devin ist in der kommenden Saison ein fester Bestandteil der 1. Herren.“

Devin wird am Tag des Krombacher Niedersachsenpokalfinals nicht nur dem SV Atlas vor Ort die Daumen drücken, sondern auch seinen 22. Geburtstag feiern.

Herzlich Willkommen, Devin.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.