Nia Künzer zieht Gegner des SV Atlas Delmenhorst

Nia Künzer zieht Gegner des SV Atlas Delmenhorst

1. Herren 08.06.2019

DFB-POKAL 2019/20

von Lars Pingel (Delmenhorster Kreisblatt)

Titelbild: Imago/Lackovic

 

Am 15. Juni erfährt der Fußball-Oberligist SV Atlas Delmenhorst gegen wen er in der ersten Runde des DFB-Pokals 2019/20 spielen wird. Das liegt in den Händen einer Weltmeisterin.

Nia Künzer, Fußball-Weltmeisterin von 2003, wird den Gegner des Oberligisten SV Atlas Delmenhorst in der ersten Runde des DFB-Pokals ziehen. Der Deutsche Fußball-Bund gab am Donnerstag auf seiner Internetseite bekannt, dass sie „die Rolle der Losfee“ übernimmt. DFB-Vizepräsident Peter Frymuth fungiert als Ziehungsleiter.

Der SV Atlas hat sich als Sieger des Niedersachsenpokals der Amateure für den DFB-Pokal qualifiziert. Über die Wettbewerbe der Landesverbände haben das 23 weitere Mannschaften geschafft. Die 36 Profimannschafen der Bundesliga und der 2. Liga sind gesetzt, erklärte der DFB. Das gilt auch für den Meister, den Zweit-, Dritt- und Viertplatzierten der 3. Liga des abgelaufenen Spieljahres. So kommen die 64 Teams zusammen, die in der ersten Runde antreten. Die Auslosung wird am 15. Juni im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund vorgenommen. Sie wird in der ARD-Sportschau (18 bis 19.15 Uhr) übertragen.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.