Trainingsauftakt beim SVA

Trainingsauftakt beim SVA

1. Herren 23.06.2019

Neuzugänge stellen sich vor

 

von: Andreas Otten (SVA)

Fotos: André Klattenhoff und Michael Winter

 

Die Oberliga-Mannschaft des SV Atlas Delmenhorst befindet sich seit heute in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020.

Trainer Key Riebau bat um Punkt 10:00 Uhr zur ersten Trainingseinheit auf den Stadionnebenplatz, dass von einigen interessierten Zuschauern aufmerksam verfolgt wurde. Mit dabei waren auch die Neuzugänge Devin Isik (SV Baris), Robert Plichta (FC Hansa Friesoythe), Emiljano Mhjestri (SV Atlas II) und Marek Janssen (BW Papenburg). Mit Torwart Malte Seemann vom Bremer SV wurde erst gestern alles klar gemacht, er war heute auch schon mit dabei. Florian Stütz weilt zur Zeit noch im Urlaub.

Nach dem Weggang von Fabian Wessolek gibt es bereits mit Stefano D'Ambrosio einen neuen Physiotherapeuten für die Mannschaft.

Ebenfalls anwesend waren u.a. 1. Vorsitzender Manni Engelbart, Leiter Leistungsfußball Bastian Fuhrken, Vorstand Vertrieb und Marketing Stefan Keller und Verwaltungsvorstand Tammo Renken, die den anwesenden Zuschauern Frage und Antwort standen.

Nach zwei Stunden war dann das Training vorbei. Das erste Testspiel findet bereits am kommenden Wochenende, den 29. Juni 2019, um 14:00 Uhr gegen Hannover 96 II statt.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.