Vollblutstürmer verpflichtet

Vollblutstürmer verpflichtet

Regionalliga 17.06.2020

Dimitrios Ferfelis zurück in der Heimat

von Tino Polster

Die nächste Verstärkung für den SV Atlas ist unter Dach und Fach. Und was für eine. Dimitrios Ferfelis kommt vom FC Gießen aus der Regionalliga Südwest. Der 27-jährige Deutsch-Grieche löste am Montag seinen Vertrag mit den Hessen auf. Er unterschreibt beim designierten Regionalliga-Aufsteiger SV Atlas für drei Jahre und kehrt damit in seine Heimatstadt zurück.

Bis zu seinem vierzehnten Lebensjahr spielte Ferfelis in Delmenhorst für Hasbergen, DTB und Heidkrug. Danach sammelte der 1,94 m große Angreifer jede Menge wertvolle Erfahrungen und kommt sogar mit Erstligaeinsätzen aus den Niederlanden und Griechenland nach Düsternort. Bis zur U19 trug er zudem das Trikot des SV Werder.

Ferfelis zu seinem blau-gelben Engagement: "Ich freue mich wieder hier zu sein und für meine Stadt zu spielen und möchte mich bei Bastian Fuhrken und Herrn Engelbart für die guten Gespräche bedanken. Auf die positiv verrückten Fans bin ich sehr gespannt und hoffe auf eine geile Zeit. Mein Ziel ist es, sich mit dem Verein erstmal in der Regionalliga zu etablieren."

Für Trainer Key Riebau bietet Ferfelis ein überzeugendes Gesamtpaket: „Dimi ist ein wuchtiger Spieler mit starker Präsenz, der weiß, was im Strafraum zu tun ist und auch seine Mitspieler in Szene setzen kann. Er wird mit seiner Professionalität dazu beitragen, unsere Mannschaft auf die nächste Stufe zu heben.“ Riebau weiter: “Dass Bastian Fuhrken es geschafft hat einen Spieler mit solchen Qualitäten zu holen, ist ein Zeichen für die tolle Arbeit des SV Atlas in den vergangenen Jahren.“

Es ist zudem der Hartnäckigkeit des sportlichen Leiters zu verdanken, dass der Transfer zu Stande kam. Fuhrken erklärt: “Schon vor zwei Jahren habe ich Kontakt zu Dimi aufgenommen, diesen immer aufrecht erhalten und jetzt hat es endlich geklappt. Die besten Delmenhorster Jungs in unserem Trikot zu sehen, ist unser erklärtes Ziel. Durch diesen Transfer wird einem bewusst, was in den letzten Jahren entstanden ist. Dimi kann jetzt Emotionen und Leidenschaft in seiner Heimat unter Beweis stellen."

Bisherige Vereine
TuS Koblenz
PEC Zwolle
PAS Giannina
PAS Lamia
FSV Zwickau
Wormatia Worms
FC Gießen

Jugendvereine
TuS Hasbergen
DTB Delmenhorst
TuS Heidkrug
Werder Bremen

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.